Unser dritter Pflegehund Cortado

Eigentlich sollte im September kein Pflegehund einziehen. Eigentlich war ich der Meinung, dass es in diesem Zeitraum nicht so gut passt. An den Wochenende habe ich viele Pläne und unter der Woche hab ich auch einiges auf meiner To-Do-Liste. Und dann habe ich Hunde auf meinem Instagram-Account geteilt und mich dabei selber verguckt. So kam … Mehr Unser dritter Pflegehund Cortado

Wie viel Wasser braucht mein Hund?

Zu einer artgerechten Hundehaltung gehört jederzeit der Zugang zu frischem und sauberem Trinkwasser. Doch wie viel sollte ein Hund täglich trinken? Wie kannst du deinen Hund zum Trinken animieren, wenn er nicht genug Flüssigkeit aufnimmt? Was gibt es sonst noch zu beachten? Wir schauen uns heute an, was es alles um die Flüssigkeitsaufnahme bei Hunden … Mehr Wie viel Wasser braucht mein Hund?

Wir testen den Thomas AQUA + Pet & Family Parquet Pro – den Staubsauger für Tierliebhaber

*Werbung Man sagt: Ein schmutziger Hund ist ein glücklicher Hund & weil dieses Motto zu 100 Prozent auf Morty zutrifft, ist er sehr gerne mal richtig schmuddelig. Selbst wenn ich Morty nach einem seiner berühmten Schlammbäder ausgiebig dusche, bekomme ich nie alles an Sand und Schmutz aus seinem Fell. Das macht sich vor allem um … Mehr Wir testen den Thomas AQUA + Pet & Family Parquet Pro – den Staubsauger für Tierliebhaber

Buchvorstellung: Verhaltensbiologie Hund Praxisbuch – Wie Rasse, Geschlecht, Aussehen und Alter das Verhalten beeinflussen von Udo Gansloßer & Petra Krivy

*Werbung – Selbstgekauft Als Hundehalterin, aber auch zukünftige Hundetrainerin, interessiere ich mich sehr für Hundeverhalten und dessen Ursprung. Nicht unterschätzen sollte man dabei verhaltensbiologische Gründe. So manches Verhalten von Morty kam mir bereits plausibler vor, als ich mich mit diesem beschäftigte. Eine passende Lektüre zu diesem Thema bietet der Kosmos-Verlag, die sich nicht nur rein … Mehr Buchvorstellung: Verhaltensbiologie Hund Praxisbuch – Wie Rasse, Geschlecht, Aussehen und Alter das Verhalten beeinflussen von Udo Gansloßer & Petra Krivy

Dürfen Welpen Treppen steigen?

„Man sollte seinen Hund im ersten Lebensjahr immer die Treppen hoch/hinunter tragen!“ Diese Aussage haben die Meisten von uns bereits gehört und diese Regel kenne ich inzwischen seit etlichen Jahren. Zugegeben habe ich mich überwiegend daran gehalten, bis Morty jedoch etwas zu schwer für mich wurde. Doch wie viel Wahrheit steckt eigentlich hinter dieser Aussage? … Mehr Dürfen Welpen Treppen steigen?

Welpenschutz

„Dem passiert schon nichts – der hat noch Welpenschutz!“ – Eine Aussage, die ich so oder so ähnlich schon etliche Male gehört habe. Sowohl zu Mortys Welpenzeit, als auch in Hundebegegnungen mit fremden Welpen als er schon erwachsen war. Diese Aussage bereitet mir jedes Mal Gänsehaut, denn den Welpenschutz, so wie wir ihn oft pauschal … Mehr Welpenschutz

Schweden mit Hund

Nach meinem Abitur war ich ein Jahr lang als AuPair in Schweden. Dieses Land ist für mich wie eine zweite Heimat & es zieht mich immer wieder dort hin. Neben meiner Gastfamilie, zu der ich nach wie vor Kontakt habe, hat Schweden eine wundervolle Natur und mit Stockholm eine der, meiner Meinung nach, wundervollsten Städte … Mehr Schweden mit Hund

Dänemark mit Hund

Ich klinge jetzt wahrscheinlich wie jeder Urlauber an seinem Lieblings-Urlaubsziel, aber die dänische Nordseeküste fühlt sich für mich wie eine zweite Heimat an. Jedes Mal wenn ich hier ankomme, mir der Wind um die Ohren knallt und ich das Rauschen der Nordsee höre, fühle ich mich Zuhause und erholt. Meiner Meinung nach ist Dänemark eines … Mehr Dänemark mit Hund

Tabuzone Bett oder Couch – Was sollte ein Hund dürfen?

Ein Gerücht das sich hartnäckig hält, wenn es um Hundeerziehung geht ist, dass Hunde nicht auf die Couch oder ins Bett sollten. Begründet wird das oft damit, dass der Hund sonst die Hosen an hat. Doch hat das Liegen auf dem Sofa oder im Bett wirklich so einen Einfluss auf das Mensch-Hund-Rangverhältnis? Oder gibt es … Mehr Tabuzone Bett oder Couch – Was sollte ein Hund dürfen?

Sicherheit & Sichtbarkeit – Den Hund in der Nacht richtig sichern

Der Sommer neigt sich seinem Ende und die dunklen Jahreszeiten stehen vor der Tür. In den letzten Tagen finden unsere Abendrunden des Öfteren in der Dunkelheit statt und nicht mehr lang, bis auch die ersten Runden ohne Tageslicht sind. Ein Thema, das man dabei nicht unterschätzen sollte, ist die richtige Sicherung seines Hundes auf nächtlichen … Mehr Sicherheit & Sichtbarkeit – Den Hund in der Nacht richtig sichern

Wie finde ich den passenden Tierarzt?

Der Gang zum Tierarzt bleibt keinem Hundebesitzer erspart. Ob Impfung, Routineuntersuchung oder Notfall, man kommt nicht drum herum. Als Hundebesitzer möchte man seinen liebsten Vierbeiner medizinisch gut aufgehoben wissen. Dabei gibt es einige Punkte, die einen guten Tierarzt ausmachen. Einige Punkte sind jedoch super individuell und vom Halter & Hund abhängig. Wir waren mit Morty … Mehr Wie finde ich den passenden Tierarzt?

Medical Training – Mit Hund beim Tierarzt

Tierarztbesuche sind für die meisten Hunde nicht besonders angenehm und bedeuten eine Menge Stress. Neben der ungewohnten Umgebung, den Gerüchen und fremden Menschen sorgt auch die Behandlung für das Unwohl sein der Hunde. Fremde Menschen halten ihn fest, er wird angefasst und manchmal wird er einfach gepiekst. Wir haben die Möglichkeit die Behandlung für den … Mehr Medical Training – Mit Hund beim Tierarzt

Buchvorstellung: Angst bei Hunden mit Martin Rütter

*Werbung Das Erkennen und der richtige Umgang mit Angst bei Hunden will erstmal gelernt sein. Grundsätzlich hat meiner Meinung nach jeder Hund manchmal vor seltsamen Situationen oder Dingen Angst. Vor allem mit dem Plan Pflegestelle werden zu wollen ist das Thema Angst nochmal sehr stark in meinen Fokus gekommen, denn man weiß nie was ein … Mehr Buchvorstellung: Angst bei Hunden mit Martin Rütter

Nur mal kurz „Hallo“ sagen

Das ist einer der Klassiker unter den Aussagen fremder Hundehalter. Neben „Die regeln das unter sich“ und „der tut nix“ hört man diese Aussage meiner Meinung nach am häufigsten. Auch Morty wurde schon öfter von fremden Hunden begrüßt, oftmals auch ohne Rücksichtnahme auf uns, da er angeleint war. Zum Glück geht er damit inzwischen entspannter … Mehr Nur mal kurz „Hallo“ sagen

Ich bin Pflegestelle

* Anzeige wegen Verlinkung Ich hatte schon längere Zeit vor Pflegestelle zu werden. Das einzige was mich davon abgehalten hat ist meine eigene pubertäre Fellnase. Mortys Erziehung ist vielleicht noch nicht fertig, aber immerhin recht souverän. Er hat eigentlich ganz gut gehört und sein Kopf war nicht voller Flausen. Wieso sollte ich meine langen Semesterferien … Mehr Ich bin Pflegestelle

Sommer, Sonne, Sonnenschein – Lass nicht den Hund im Auto allein

Jedes Jahr lassen Besitzer ihre Hunde bei hohen Temperaturen im Auto. Jedes Jahr erleiden viele Hunde einen Hitzschlag und jedes Jahr sterben Hunde daran. Bei hohen Temperaturen sollten Hunde nicht im Auto gelassen werden, denn „nur mal kurz“ ist für viele Hunde ein Todesurteil. In diesem Beitrag möchte ich dir verraten weshalb das so schlecht … Mehr Sommer, Sonne, Sonnenschein – Lass nicht den Hund im Auto allein

Warum das Trinken aus Pfützen gefährlich werden kann

Ich gebe zu, dass Morty ab und zu aus Pfützen trinken will. Wenn ich merke, dass er durstig ist, bekommt er natürlich immer etwas sauberes zu Trinken von mir, aber vor allem als er noch Trockenfutter bekommen hat hat er fast an jedem Wasserloch ein Schlückchen trinken wollen. Doch das Trinken aus Pfützen kann für … Mehr Warum das Trinken aus Pfützen gefährlich werden kann

Wurmtest oder Wurmkur? – Alles rund ums Würmchen

Informiert man sich über die Anschaffung eines Hunde liest man natürlich auch alles was dazu gehört. In null komma nix stößt man dann auch auf das Thema Würmer. Eigentlich überall habe ich gelesen, dass man alle 3 Monate prophylaktisch Entwurmen soll. Dabei hilft die Wurmkur nur, wenn der Hund auch Würmer hat. Es stellt sich … Mehr Wurmtest oder Wurmkur? – Alles rund ums Würmchen

Arbeits- und Showlinie beim Australian Shepherd

*Werbung wegen Accountnennung Wie bei vielen anderen Hunderassen gibt es auch beim Aussie die Unterteilung in Showlinie und Arbeitslinie. Doch welche Merkmale haben die jeweiligen Linien und worin unterscheiden sich beide? Welche Gemeinsamkeiten gibt es? Welchen Einfluss hat die Linie auf den Charakter und Verhalten? Übrigens: Nur weil ein Hund aus einer Linie stammt, bedeutet … Mehr Arbeits- und Showlinie beim Australian Shepherd

Mein Leben mit einem Hund aus der Arbeitslinie

*Werbung wegen Accountnennung In meinem Beitrag über die Show- und Arbeitslinie beim Australian Shepherd habe ich euch beide Linien vorgestellt und etwas allgemeiner die Eigenschaften und Unterschiede erläutert. Morty ist, wie ich bereits sagte, eine Mischung aus beiden Linien und ich kann definitiv Züge beider Linien erkennen, sowohl in Aussehen als auch Charakter. Natürlich interessiert … Mehr Mein Leben mit einem Hund aus der Arbeitslinie

Morty und die Futtermittelunverträglichkeit

Wer uns auf Instagram fleißig folgt weiß, dass Morty eine Futtermittelunverträglichkeit hat. Huhn, Schwein und einige andere Dinge bekommt Morty inzwischen nicht mehr in seinen Napf und ich bin quasi immer noch auf der Suche nach dem richtigen Futter (Ich meine es aber mit dem jetzigen gefunden zu haben 😀 Ich wollte euch heute erzählen, … Mehr Morty und die Futtermittelunverträglichkeit

Von Anfängerhunden und keinen Anfängerhunden

Ich bin in einem Buch über die folgende Aussage gestolpert: „Der Aussie ist kein Anfängerhund“. Und ich muss ehrlich sagen, dass ich diese Aussage problematisch finde. Ich muss mich jetzt also einmal geistig auskotzen. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht so richtig, weshalb man Hunde in solche Gruppen einteilt. Offensichtlich bin absolut kein Fan dieser Kategorisierung, … Mehr Von Anfängerhunden und keinen Anfängerhunden